Abfallbewirtschaftung mit Low-Code Portal

Low-Code Kundenportal e-Container KVATG

KVA Thurgau revolutioniert die Abfallentsorgung mit Low-Code Portal «e-Container» der Online

Das Low-Code Portal e-Container der Kehrichtverwertungsanlage Thurgau (KVA-TG) setzt neue Massstäbe für Digitalisierungsprojekte im Industriesektor. Wenn es darum geht, altbewährte analoge Prozesse für die breite Masse zu digitalisieren, sind zwei Faktoren für die Nutzerakzeptanz entscheidend: Die digitale Lösung muss ebenso unkompliziert in der Handhabung sein wie der analoge Prozess und sie muss dem Anwender einen klaren Mehrwert bieten. Die neue Lösung erfüllt diese Anforderungen vorbildlich.

Als Umweltschutzorganisation für 70 Gemeinden ist der Verband KVA Thurgau für die Leerung von 4’500 gewerblichen Containern auf einem Grossteil des Kantons Thurgau sowie dem angrenzenden Kanton Schaffhausen von rund 1’000 km2 zuständig. Mit der Digitalisierung des Container-Entsorgungssystems hat das Unternehmen einen entscheidenden Meilenstein in seiner strategischen Ausrichtung erreicht.

Bisher war es erforderlich, jeden einzelnen Container anzufahren, unabhängig davon, ob eine Leerung notwendig war. Dies schloss beispielsweise Fahrten von mehreren Kilometern zu abgelegenen Standorten wie Bauernhöfen ein, nur um zu überprüfen, ob der Container zur Leerung bereitgestellt war.

Um die Abfallbewirtschaftung besser planen zu können, entwickelte Online Consulting AG zusammen mit den Ergonomen das nutzerzentrierte Portal e-Container. Diese Microsoft Cloud Applikation ersetzt herkömmliche, analoge Prozesse durch eine digitale Plattform, mit welcher die KVA-TG die gewerblichen Kehrichtanmeldungen effizient verwalten kann. Die wichtigsten Merkmale sind die benutzerfreundliche Interfacegestaltung und eine direkte Anbindung an das Planungssystem der KVA, wodurch die tägliche Routenplanung optimiert wird. Dies reduziert die Umweltbelastungen und senkt die Kosten für die KVA als auch für die Unternehmen.

Die Lösung

  • Digitalisierte Buchungsfunktion: Das Portal e-Container ermöglicht eine effiziente Anmeldung und Verwaltung von gewerblichen Containern. Die Lösung ersetzt das bisher analoge Anmeldeverfahren für Gewerbekehricht mit grünen Plomben und Jahresvignetten.
  • Integration: Die direkte Integration in das Planungstool der KVA sorgt für eine dynamische und effiziente Routenplanung, die automatisch an das aktuelle Buchungsvolumen angepasst wird.
  • Usability: Um eine hohe Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, wurde das User Interface speziell für die Nutzung auf Mobilgeräten entwickelt.
  • Datenmanagement durch Microsoft Dataverse: Eine flexible Datenbewirtschaftung ermöglicht ein umfangreiches Rechtemanagement. und gewährleistet Datensicherheit und -transparenz.
  • Authentifizierung über AzureB2C: Durch den Einsatz von AzureB2C für die Authentifizierung ist es möglich, bei Bedarf auch gängige Social Logins wie Google, Facebook und Apple zu integrieren.
  • Einsatz von Dynamics 365 als Backend: Diese Technologie wird genutzt, um Strukturen einfach und schnell erweitern zu können, was die Skalierbarkeit und Flexibilität der Plattform unterstützt.
  • Integration eines Payment Providers: Ein Payment Provider ermöglicht Sofortzahlungsoptionen («pay as you go»).
  • Automatisierung durch Microsoft Power Platform und Low-Code: Die Verbuchung der Leerungen im ERP-System wird durch den Einsatz von Power Platform und Low-Code realisiert.

So profitiert die KVA Thurgau vom Low-Code Portal

  • Steigerung der Effizienz: Automatisierte Prozesse und eine dynamische Routenplanung vereinfachen die gesamte Abfallbewirtschaftung der Gewerbecontainer.
  • Reduktion der Kosten und Emissionen: bedarfsgerechte Leerungen («Leerung on demand») reduzieren die Kosten, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen.
  • Optimierte Kundenkommunikation: Die digitale Lösung erleichtert die Interaktion mit Gewerbetreibenden und verbessert die Transparenz im Entsorgungsprozess.
  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit: Das für Mobilgeräte optimierte User Interface bietet eine Benutzererfahrung, die ebenso einfach und zugänglich ist wie bisherige analoge Prozesse.
  • Erweiterte Zugänglichkeit durch Social Logins: Die Integration von AzureB2C ermöglicht zukünftig die Nutzung gängiger Social Logins, was die Erreichbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der Plattform weiter verbessert.
  • Flexibilität und Skalierbarkeit durch Dynamics 365: Der Einsatz von Dynamics 365 als Backend verbessert die Fähigkeit, schnell auf Veränderungen zu reagieren und das System nach Bedarf zu erweitern. Dies sichert die langfristige Anpassungsfähigkeit.
  • Vereinfachte Zahlungsabwicklungen: Die Integration eines Payment Providers ermöglicht einfache und sofortige Zahlungsoptionen, die den Komfort für die Nutzer erhöhen. Die Abwicklung von Transaktionen wird beschleunigt und das Inkasso vereinfacht.
  • Effizienzsteigerung durch Automatisierung: Die Nutzung von Power Platform und Low-Code für die Verbuchung der Leerungen im ERP-System führt zu mehr Effizienz.
  • Vereinfachte Buchung und Verwaltung von Containern: Mit der digitalisierten Buchungsfunktion können Gewerbetreibende Container einfacher anmelden und verwalten. Dadurch sparen sie erheblich Kosten.

Zum Weiterlesen: Portal-Link und Fachartikel

«Die Implementierung des e-Container Portals markiert einen Wendepunkt in unserer Mission, Abfall-Sammellogistik nachhaltig und effizient zu gestalten. Es ist nicht nur eine technologische Innovation, sondern ein klares Bekenntnis zur Umweltverantwortung und zur Zufriedenheit unserer Kunden.»

Dieter Nägeli

Mitglied GL bei Verband KVA Thurgau

«Die Digitalisierung der Abfallbewirtschaftung zeigt, wie massgeschneiderte digitale Lösungen nicht nur die Prozesseffizienz steigern, sondern auch nachhaltig Kosten reduzieren können.»

Markus Schäfli

Bereichsleiter Logistik & Projekte, Verband KVA Thurgau

Unsere Kunden und unsere
interessantesten Case Studies.

Du bist talentiert und passt zu uns? Dann bewirb dich jetzt.

Suche

Wissen, was läuft.

Du möchtest Tipps von unseren Experten, News zu Microsoft 365, Power Platform, Künstlicher Intelligenz und vielen weiteren Themen direkt in deine Inbox erhalten?

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an

Wir versenden unseren Newsletter ca.1 bis 2 mal pro Quartal. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und du kannst dich jederzeit abmelden.

Unsere Kunden und unsere
interessantesten Case Studies.

Du bist talentiert und passt zu uns?
Dann bewirb dich jetzt.